Hotel Hubertus empfiehlt die Brütende Henne

Die brütende Henne auf dem Töpfer

Bei einer Wanderung auf den zahlreichen Wanderwegen durch das Zittauer Gebirge kann man viele von der Natur geschaffenen Felsgestalten sehen, die einem Tier gleich kommen. Eine dieser Felsgestalten ist die knapp 20 Meter hohe, aus Sandstein bestehende "brütende Henne", die durch ihr unverkennbares Aussehen auch zu den Wahrzeichen des Zittauer Gebirges zählt.

Klettern an der brütenden Henne

Die brütende Henne bietet für die Freunde des Klettersports ganze 19 Kletterrouten mit vielen Schwierigkeitsgraden, III (2), IV (1), V (2), VII (9), VIII (3) und IX (2). Die Kletterer sollten jedoch unbedingt beachten: es herrscht an der 20 Meter hohen "brütenden Henne" absolutes Neutourenverbot und Magnesiaverbot.