Die historische Verbindung nach Zittau

Hotel · Bahnhof Oybin © Lauschevideo
Hotel · Bahnhof Oybin

Eine Sehenswürdigkeit, die das Naturpark Hotel "Haus Hubertus" Ihnen ans Herz legt, ist die mit Dampf betriebene Zittauer Schmalspurbahn. Mit der Zittauer Schmalspurbahn lassen sich bequem viele der zahlreichen Sehenswürdigkeiten um unser Hotel "Haus Hubertus" erreichen.

Die Zittauer Schmalspurbahn verkehrt seit 1890 durch das Zittauer Gebirge und verbindet  den Kurort Oybin mit der Stadt Zittau. Die ca. 12,2 Kilometer lange Strecke vom Bahnhof Oybin, nahe dem Naturparkhotel "Haus Hubertus", zum Hauptbahnhof Zittau, bewältigt die Zittauer Schmalspurbahn in ca. 45 min.

Eine Fahrt durch das Zittauer Gebirge

Zittau · Hotel · Oybin © Lauschevideo
Zittau · Hotel · Oybin

Die Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn durch den Naturpark Zittauer Gebirge, vom Bahnhof Oybin über Bertsdorf nach Zittau Hauptbahnhof, birgt viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Teufelsmühle, eine historische Sägemühle im Goldbachtal aus der Zeit der Cölestiner.

Direkt am Bahnhof Bertsdorf befindet sich der "offene Museumsbahnhof Bertsdorf". Der Museumsbahnhof Bertsdorf bringt Ihnen die Geschichte und Entstehung der historischen Zittauer Schmalspurbahn ein Stück näher. Im offenen Museumsbahnhof Bertsdorf können das Stellwerk Bertsdorf, seine Nebenanlagen und die historischen Bahnhofsgebäude auch ohne Führung jederzeit besichtigt werden. Viele der historischen Gebäude auf dem Bahnhofsgelände sind im originalen Zustand erhalten worden.