Wanderziele im Zittauer Gebirge, zu Fuß und auf dem Rad durch die Oberlausitz im Dreiländereck

Der Naturpark "Zittauer Gebirge" bietet mehr als 700 km Wanderwege für einen entspannten Wanderurlaub oder einen Spaziergang zum "Seele baumeln lassen" zu Zweit. Auch Mountainbiker kommen auf Ihre Kosten. Eine Vielzahl an Trekkingrouten lockt den erfahrenen Biker auf eine actionreiche Tour. Zudem gibt es jede Menge Klettermöglichkeiten für Kletterer und Kraxler. Wer im Urlaub gern aktiv unterwegs ist, ist hier genau richtig. Aber auch Entspannung und Erholung bietet das Zittauer Gebirge in der Oberlausitz - es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kelchsteine im Naturpark Zittauer Gebirge

Kelchsteine © Lauschevideo
Hotel Haus Hubertus empfiehlt eine Wanderung zu den Kelchsteinen

Der Kelchstein im Zittauer Gebirge in der Oberlausitz ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Klettersportler die das Dreiländereck besuchen. 

 lesen Sie mehr ...

Brütende Henne in der Oberlausitz im Dreiländereck

Brütende Henne © Lauschevideo
Bei Wanderungen und Klettertouren durch das Zittauer Gebirge die Brütende Henne entdecken

Auf den zahlreichen Wanderwegen im Naturpark Zittauer Gebirge viele tierische Felsgestalten wie die "Brütende Henne" entdecken, 19 Kletterrouten warten auf die Freunde des Klettersports.

lesen Sie mehr ...

Die Hochwaldbaude im Zittauer Gebirge

Hochwaldbaude © Lauschevideo
Die Hochwaldbaude biete bei einer Wanderung durch das Zittauer Gebirge eine einzigartige Aussicht

Die Hochwaldbaude auf dem Hochwald ist wegen ihrer einzigartigen Aussicht ein besonderes Ausflugsziel bei einer Wanderung durch das Zittauer Gebirge in der Oberlausitz.

lesen Sie mehr ...